Mercyful Fate

Bei der dänischen Band Mercyful Fate handelt es sich um eine Heavy-Metal Band, die insbesondere in den 80er Jahren einen starken Einfluss auf dieses Musikgenre hatte. Gegründet wurde die Band im Jahre 1981 vom Sänger Kim Bendix, der den meisten Fans allerdings besser unter seinem Künstlernamen „King Diamond“ bekannt sein dürfte. Dieser trat zu dieser Zeit, als einer der ersten Sänger überhaupt, mit einer Gesichtsbemalung auf und inspirierte auf diese Weise viele nachfolgende Bands.

Seit 1983 veröffentlichte die Band insgesamt sieben Studio-Alben, von denen das bislang letzte im Jahre 1999, unter dem Titel „9“, erschien. Nach der Veröffentlichung einer Kompilation mit dem Namen „The Best of Mercyful Fate“, im Jahre 2003 und der Absage einer US-Tour aufgrund gesundheitlicher Probleme, erschienen 2009 die bislang letzten Single-Veröffentlichungen der Band. Diese wurden beide im Jahre 2009 unter den Titeln „The Curse of Evil“ und „Evil“ veröffentlicht und stellen bis heute die letzten Veröffentlichungen der Band dar.

Dennoch steht die dänische Kultband auch heute noch vereinzelt gemeinsam auch der Bühne und das obwohl sich King Diamond im Jahre 2010 einer Herzoperation unterziehen musste, von der sich der Sänger heute jedoch wieder vollständig erholt hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.