Nightmare

Bei der Band Nightmare handelt es sich um eine Metal Band aus Frankreich, die bereits 1979 gegründet wurde. Allerdings stand die Band 1983 erstmals als Vorgruppe der Band „Def Leppard“, im Rahmen von deren Pyromania Tour im Grenoble, gemeinsam auf der Bühne. Dies trug äußerst stark zur Bekanntheit von Nightmare bei und sollte der Band viele Türen öffnen. So veröffentlichten Nightmare 1984 ihr erstes Studioalbum unter dem Namen „Waiting for the Twilight“, dem nur ein Jahr später direkt das zweite Album, unter dem Namen „Power of the Universe“ folgen sollte. Doch aufgrund von der Pleite des Labels Dream Records und vertraglicher Schwierigkeiten wurde dieses erst im Jahre 1999, als Re-Release, veröffentlicht.

Nachdem die Band sich 1988 zunächst auflöste, fand diese im Jahre 1999 erneut zusammen und spielte am 30. Oktober diesen Jahres einen Reunion-Gig in Grenoble. Leider musste die Band bei Ihrer Reunion jedoch auf ihren ehemaligen Sänger Jean-Marx Boix verzichten, der im Jahre 1999 einem Krebsleiden erlag.

Bis heute veröffentlichten Nightmare, neben den Re-Releases der ersten beiden Studio-Alben aus den 80er-Jahren, insgesamt 10 Alben und spielte unter anderem in den Jahren 2000, 2010 und 2014 auf dem Wacken Open Air.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.